Letzte Aktualisierung:
23. Mai 2016
© 2009 - 2016 Südstadtgemeinde Marburg e.V.
Nachtflohmarkt der Südstadtgemeinde Marburg e.V. -



Beim Marburger Nachtflohmarkt der Südstadtgemeinde wird den Marktstandbetreibern keine Elektrizität zur Verfügung gestellt und die Benutzung von Stromerzeugern ist nicht nur aus Lärmschutzgründen nicht erlaubt. Denn wenn mit Einbruch der Dämmerung alle Besucher und Marktleute unter zu Hilfenahme von Kerzen, Fackeln, Petroleum-, oder Taschenlampen ihre Verhandlungen und Käufe abwickeln, entsteht eine einzigartige Stimmung, die zum Verweilen einlädt, auch wenn man „einfach nur schauen" möchte. Hierzu tragen auch die Stände mit Speisen und Getränken bei, die für das leibliche Wohl der Besucher des Marburger Nachtflohmarkts sorgen.
Diese Internetseite hält neben Berichten und Fotos von den vergangenen Marburger Nachtflohmärkten im [Archiv] unter [Aktuell] Informationen zum nächsten Marburger Nachtflohmarkt der Südstadtgemeinde Marburg e.V. bereit. Hier können Sie sich Informieren, wenn Sie selbst einmal mit einem Verkaufsstand am Marburger Nachtflohmarkt teilnehmen möchten.
Mit der Anmeldung zum [Newsletter] des Marburger Nachtflohmarkts bleiben sie immer auf dem laufenden und verpassen keinen Nachtflohmarkt der Südstadtgemeinde mehr.
Viel Spaß beim nächsten Marburger Nachtflohmarkt und auf dieser Seite wünscht
Der erste Marburger Nachtflohmarkt hatte vor einigen Jahren auf dem Elisabeth-Blochmann-Platz in der Marburger Innenstadt stattgefunden. Der Vorstand der Südstadtgemeinde, immer auf der Suche nach Ideen für Neues, war von der Veranstaltung sehr angetan und so entstand die Überlegung selbst einen Nachtflohmarkt zu veranstalten. Am 20. Juni 2009 war es dann soweit, auf dem Gelände des Wochenmarktes in der Frankfurter Straße veranstaltete die Südstadtgemeinde Marburg e.V. mit großem Erfolg die erste Neuauflage des Marburger Nachtflohmarktes.
Schon während der ersten Veranstaltung kam bereits der Wunsch nach weiteren Nachtflohmärkten auf. So entschloss sich die Südstadtgemeinde zunächst am 29. Mai 2010 einen weiteren Nachtflohmarkt zu veranstalten und bei entsprechender Resonanz den Marburger Nachtflohmarkt der Südstadtgemeinde ein- bis zweimal jährlich durchzuführen. Bereits am 11. September 2010 fand der dritte Nachtflohmarkt der Südstadtgemeinde statt und die Veranstaltung ist nunmehr zur festen Größe im Veranstaltungskalender der Südstadtgemeinde geworden.
Mit den inzwischen durchgeführten Marburger Nachtflohmärkten hat die Südstadtgemeinde viele Erfahrungswerte sammeln können. Diese und die Anregungen der Marktbesucher und Marktstandbetreiber werden dazu genutzt, um den Marburger Nachtflohmarkt kontinuierlich weiter zu entwickeln und zu verbessern.
Die Südstadtgemeinde freut sich bereits wieder auf zahlreiche Besucher, private und auch gewerbliche Marktstände beim nächsten Marburger Nachtflohmarkt.
Nächster
Marburger Nachtflohmarkt
voraussichtlich
September
2016
Die Anmeldung ist zur Zeit noch nicht möglich, bereits eingehende Anmeldungen werden nicht berücksichtigt!
Melden Sie sich zum Newsletter des Marburger Nachtflohmarkts an, um frühzeitig über Termine und Weiteres informiert zu werden.
Aktuelle Infos unter [Aktuell]
Stimmungsvolles Markttreiben beim Marburger Nachtflohmarkt.
Wein und Feinkost aus Portugal
Frankfurter Straße 31
Mo + Do 14.00 - 19.30 Uhr,
Mi + Fr 10.00 - 19.30 Uhr,
Sa. 9.00 – 16.00 Uhr
Telefon: 06421 1680910
www.Ovinho.de